besser ausbilden.

Kaufmann / Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung

Informationen zum Ausbildungsplatz


Kaufmann / Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung arbeiten zum Teil auch im Lager, typischerweise aber im Büro. Dort steuern sie den Güterversand, ermitteln geeignete Transportmittel und -wege, erstellen Angebote und Konzepte und kümmern sich um Reklamationen. Kaufmänner und Kauffrauen für Spedition und Logistikdienstleistung sind für den internationalen Handel sehr wichtig: Sie koordinieren das Zusammenwirken verschiedener Personen und Unternehmen, die an einer Lieferkette beteiligt sind.

Als Kaufmann / Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung führt man betriebswirtschaftliche, kaufmännische und verwaltende Aufgaben selbstständig durch. Dabei ist es wichtig, jederzeit den Überblick zu behalten. Unter anderem deshalb ist das Internet aus der Logistik nicht mehr wegzudenken: Es wird genutzt zur Überwachung von Gütersendungen, zur Abstimmung mit den Geschäftspartnern oder zur Neukunden-Gewinnung.

 

Überblick

Freie Stellen: 1
Ausbildungsbeginn: 2018
Ausbildungsort: Salzgitter
Voraussetzungen: Wir erwarten einen sehr guten Realschulabschluss, oder höher.
Pünktlichkeit und Lernbereitschaft setzen wir voraus.

Sie erwartet:

  • ein familiengeführtes Unternehmen mit einem jungen dynamischen Team
  • Übernahmemöglichkeit nach der Ausbildung
  • einen Beruf mit Zukunft und vielseitigen Einsatzmöglichkeiten

 

Ansprechpartner & Bewerbungsmöglichkeiten

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen online ein. Frau Marita Schurig (Tel. 05341-939699) beantwortet gern Ihre Fragen.