besser ausbilden.

Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft

Informationen zum Ausbildungsplatz


Für das Ausbildungsjahr 2018 suchen wir noch motivierte Auszubildende.

Fachkräfte für Kreislauf und Abfallwirtschaft nehmen Abfälle an, untersuchen diese und ordnen sie den unterschiedlichen Entsorgungssystemen zu. Sie disponieren Behälter und Fahrzeuge unter Berücksichtigung der Arbeitssicherheitsvorschriften. Darüber hinaus steuern und kontrollieren sie technische Abläufe und bedienen, überwachen, inspizieren, warten und reparieren die Anlagen der Abfallverwertung, -behandlung und -beseitigung. Sie erkennen und beheben Betriebsstörungen, dokumentieren ihre Tätigkeiten und werten sie aus. Sie handeln kundenorientiert und wenden entsprechende Informations- und Kommunikationstechniken an. Dabei arbeiten sie kosten-, umwelt- und hygienebewusst.

 

Überblick

Freie Stellen: 1
Ausbildungsbeginn: 2018
Ausbildungsort: Salzgitter
Voraussetzungen: Mind. Hauptschulabschluss mit sehr guten Noten in Deutsch, Mathematik und Chemie
Teamfähigkeit, Flexibilität, Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Selbständigkeit
gute körperliche Verfassung

 

Sie erwartet:

  • eine interessante und qualitativ hochwertige Ausbildung, mit vielen Extraschulungen
  • Übernahmemöglichkeit nach der Ausbildung
  • eine angemessene Vergütung
  • einen Beruf mit Zukunft und vielseitigen Einsatzmöglichkeiten

 

Ansprechpartner & Bewerbungsmöglichkeiten

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen online ein. Frau Marita Schurig (Tel. 05341-939699) beantwortet gern Ihre Fragen.